News

Wochenende im Zeichen der Playoff 1/2-Finals


Mi, 26.02.2003

Oberwil Rebells vs. Sierre Lions
Am Samstag, 01.März um 14 Uhr, beginnt das erste von zwei oder drei Wochenenden im Zeichen der Playoff-Halbfinals. Die A-Junioren empfangen die Sierre Lions zur Wiederauflage des Playoff-Halbfinals vergangener Saison. Die Rebells hatten sich in der letzten Qualifikationsrunde überraschend den zweiten Platz, gegen die Sierrois notabene, ergattert! Dies soll sich nun als entscheidenden Vorteil, Heimrecht im möglichen dritten Spiel, erweisen. Ob aber Oberwil wirklich um diesen Qualifikationsrang besser ist, wird sich in der anstehenden Serie klarstellen. Die Walliser verfügen über mehrere Spieler mit NLA-Erfahrung, was ihnen sehr nützlich sein wird. Die Rebells zu favorisieren wäre eine gewagte Prognose, ihrem Gegner ist die Finalqualifikation ebenfalls zuzutrauen.

SHC Biel-Bienne Penguins - Oberwil Rebells
Tags darauf, 02.März um 14 Uhr, nehmen die Akteure der 1.Mannschaft ihre sehr schwere Aufgabe, sie gastieren beim SHC Biel Penguins, in Angriff. Es gilt nicht nur die guten Leistungen von Zauggenried zu bestätigen, um den an Erfahrung deutlich reicheren Seeländer nicht kläglich zu unterliegen, müssen die Rebells noch mehr aus ihrer Reserve in die Waagschale legen. Zu knacken ist auch diese Aufgabe, nicht weniger optimistisch dürfen aber auch die Bieler die Serie angehen. Zweimal trafen diese Mannschaften bisher aufeinander, je ein Auswärtssieg resultierte dabei, was aber wohl keine Bedeutung hat.

Stamm unverändert
Coach Martin Fuchs kann voraussichtlich, mit der gleichen Mannschaft antreten, wie im letzten Spiel. Fraglich ist ein Einsatz Nick Degrandis, je nach Befinden werden auch einige der A-Junioren Basil De Sepibus, David Walti und Christof Stocker, oder vielleicht auch Severin Meier und Raphael Melliger, sie sind alle bekanntlich bereits am Samstag im Einsatz, mit nach Biel reisen.

Tips zu den Playoff 1/2-Finals
Beat Krähenmann, Spielertrainer 2.Mannschaft und Funktionär SHC Belpa 1107: 6-7 (Jun.A Oberwil Rebells vs. Sierre Lions) + 6-7 (NLB SHC Biel Penguins vs. Oberwil Rebells)
Vinzenzo Frigo, Rebellsfan aus Cham: 8:4 + 4:9
Marco Odermatt, A-Junior Red Bears, ex-Rebell und Mitglied des Meisterteams 01/02: 7-8 + 5-7
Chris Ruppen, A-Junior Sierre Lions: 4-6 + 7-9
Marco Christen, Le Copin, der Streethockeygott: 7:4 + 7:5


WICHTIGER HINWEIS ZUM SPIEL VOM SAMSTAG:

Um in Oberwil nicht wieder ein Verkehrskollaps zu provozieren, bitten wir die anreisenden Zuschauer dringlichst, die öffentlichen Verkehrsmittel (ZVB Bus-Linie 15 ab Zug, Goldau und Walchwil, Linie 3 ab Baar und Zug) zu benutzen. Es sind nur beschränkt Parkplätze vorhanden und wir können leider nicht verhindern, dass die Polizei durchgreift (Parkbussen!).

Autor Olivier Stemmle

Sponsors