News

Europacup 2012 Villach


So, 29.07.2012

Vom 16. bis am 20. August sind die Oberwil Rebells ein weiteres Mal international im Einsatz. Im österreichischen Villach wird das beste europäische Klubteam im Streethockey erkoren. Diesen Titel gilt es für die Oberwiler zu verteidigen.

Das Sommertraining der ersten Mannschaft ist bereits in vollem Gang. Dreimal wöchentlich trainiert das Team um Trainer Tibor Kapanek intensiv, um konditionell optimal für den Europacup vorbereitet zu sein. Am 7. August wird das erste Mal auf dem Spielfeld trainiert.

Organisiert wird das Turnier vom österreichischen Rekordmeister ASKÖ Villach. Die Spiele werden in drei Vorgruppen in der Villacher Alpen Arena auf Grossfeld ausgetragen. Dabei dauert ein Spiel zweimal 15 Minuten. Es sind Mannschaften aus Tschechien, Deutschland, Finnland, Slowakei, Österreich und der Schweiz vertreten. In der Gruppe der Oberwil Rebells duellieren sich der HC Kert Park Praha, die Heilbronn Hornets und der City Club Klagenfurt. Das erste Spiel der Zuger findet am Donnerstagmorgen um 08:00 Uhr gegen Klagenfurt statt.

Vorrundenspiele der Oberwil Rebells:
16. August; 08:00 Uhr: Oberwil Rebells – City Club Klagenfurt
16. August; 15:00 Uhr: Heilbronn Hornets – Oberwil Rebells
17. August; 12:40 Uhr: Oberwil Rebells – HC Kert Park Praha

Als Gruppenerster würden sich die Rebells direkt für den Viertelfinal qualifizieren. Ansonsten winkt eine Zusatzrunde. Neben den Oberwil Rebells vertritt der SHC Bettlach die Schweiz in Villach, nachdem der SHC Grenchen-Limpachtal und der SHC Belpa 1107 beide ihre Teilnahme abgesagt haben.


Mit dabei sind auch in diesem Jahr einige Verstärkungsspieler. Auf unserer Homepage wird jeder in regelmässigen Abständen kurz vorgestellt.

 

 

Autor Oli Marty

Sponsors