News

CUP: Einseitige Ausgangslage


Sa, 27.10.2012


In der ersten Cuprunde treffen die Rebells auf Aegerten-Biel 2. Auf Papier eine klare Angelegenheit.

Für die aktuelle Meisterschaft hat der Schweizer Streethockey Verband einen neuen Sponsor für den Cupwettbewerb gefunden. Das beliebte Turnier, welches jeweils am Ostersamstag seinen Höhepunkt, den Final in Thun, zelebriert, heisst neu Ochnser Streethockey Cup. In der ersten Runde trifft die erste Mannschaft der Rebells  auf das zweite Team von Aegerten-Biel. Obwohl das Team ab dieser Saison in der NLB spielt, gilt die Mannschaft als klarer Aussenseiter. Die Berner verfügen über ein schmales Kader und haben das letzte Spiel in der NLB deutlich verloren.Alles andere als ein Zuger Sieg im Berner Seeland wäre eine grosse Überraschung.

Oberwil ist auf Kurs. In der Qualifikation hat der Serienmeister bislang alle Partien gewonnen. Auch in heiklen Situationen hat das Team von Trainer Tibor Kapanek einen kühlen Kopf bewahrt und in den entscheidenden Momentan das beste Hockey abgerufen. Eine gute Voraussetzung um auch gegen vermeintlich schwächere Gegner im Ernstfall noch einen Zacken zulegen zu können. Spielen die Rebells mit derselben Konsequenz wie am letzten Wochenende, müssen sich die Bieler warm anziehen.

Zweite Mannschaft in Wimmis
Das Team um Spielertrainer Patrick Trütsch ist ungewöhnlich unkonstant in die neue Saison gestartet. Die Ersatztruppe der Rebells verlor bereits zwei Spiele in der laufenden Meisterschaft. Unter anderem gegen den Gegner des Fanionteams am Sonntag. Mit dem SHC Berner Oberland wartet ein zum dritten Mal hintereinander das Topteam aus Wimmis. Mit einem Sieg können die Edelreservisten endlich ihre Pechserie ablegen. Alle bisherigen Duelle im Cup hat das Team nämlich gegen den SHC Berner Oberland verloren und ist ausgeschieden. Ein spannendes Spiel mit vielen offensiven Akzenten auf beiden Seiten ist zu erwarten.

CUP: Sonntag, 28. Oktober, 14:00 Uhr, SHC Aegerten-Biel II – Oberwil Rebells, Biel.
CUP: Sonntag, 28. Oktober, 14:00 Uhr, SHC Berner Oberland – Oberwil Rebells II, Wimmis.

Autor Oli Marty

Sponsors