News

Erste Niederlage führt zum dritten Spiel


Sa, 27.04.2013

Die Oberwil Rebells schaffen es in Wettswil nicht, den SHC Bonstetten-Wettswil in die Ferien zu schicken. In einem kurisoen Spiel besiegen die Zürcher den Schweizer Meister mit 6:5 und retten sich somit ins Spiel 3. Nach einem 2:5-Vorsprung zeigten die Zuger keine Laufbereitschaft mehr und gaben das Spiel noch aus der Hand.

Das dritte und entscheidende Spiel findet morgen Sonntag, 28. April im Herti Nord statt. Um 14:00 Uhr erhalten die Rebells die Gelegenheit, den Fehler wieder zu korrigieren und sich für die Niederlage zu revanchieren.

Wir freuen uns auf eine gute Unterstüzung durchs Publikum.

Autor Oli Marty

Sponsors