News

1. Zugercup - Ein voller Erfolg!


Mo, 26.05.2003

Für den ersten Zugercup vom vergangenen Samstag wurde der Bundesplatz bereits am Freitagabend zum Turnierschauplatz umgestaltet. Das Herz von Zug schlug einen Tag lang im ?Streethockey-Takt?. Auf zwei Feldern wurde Strassenhockey vom Feinsten geboten, in drei Kategorien kämpften teils hochkarätige Mannschaften, unter anderen nahm die EVZ Elitemeistermannschaft mit drei Teams teil, um Pokale und die Ehre. Mit einem Promi-Showspiel kamen die in Scharen erschienenen Besucher in den Genuss eines weiteren Höhepunktes, eine Vertretung der IG-Bundesplatzgeschäfte, verstärkt durch einige Rebellsspieler, stand einer Auswahl von Funktionären und Spielern vom EVZ gegenüber. Zusätzlich aufgewertet wurde der Anlass mit der bekanntesten Stimme des Radio Sunshine, Sportreporter Marco Segginger eiferte als Speaker seiner grossen Passion nach und zeigte sich ebenfalls entzückt von der Darbietung der Athleten. Im Finalspiel des Eliteturniers kam es zum kantonalen Derby zwischen den Red Bears Cham (NLA) und den Oberwil Rebells (NLB), letztere blieben auch in diesem unbesiegt und durften sich als erste Sieger feiern. Mit der Zufriedenheit des Erfolges vom ersten Zugercup beginnt für die Organisatoren schon bald die Planung für den nächsten, die IG-Bundesplatz lancierte in Zusammenarbeit mit den Oberwil Rebells dieses erste Turnier. Der Streethockeysport präsentierte sich im ?Schaufenster Bundesplatz? als attraktive und mitreissende Sportart, auch das Ziel, den nach wie vor eher unbekannten Randsport einer breiteren Öffentlichkeit zur Schau zu stellen, ist somit erreicht worden. Auf diesem Wege bedanken sich nicht nur die Organisatoren, sondern der ganze Streethockeysport, bei allen beteiligten.

Autor Olivier Stemmle

Sponsors