News

Kaderplanung 2014/15 abgeschlossen


Mo, 11.08.2014



Kurz vor Transferschluss schliessen die Oberwil Rebells ihre Kaderplanung ab. Auf die kommende Saison haben wir uns gezielt verstärkt. Neben jungen Talenten konnten wir auch zwei neue Nationalspieler verpflichten.

Abgänge:

Patrick Wismer (Rücktritt)
Gregory Blättler (Wechsel in die zweite Mannschaft)
Marc Fluri (Wechsel zu Horgenberg Hammers)

Die Rebells bedanken sich bei diesen drei Spielern für ihren Einsatz. Alle verlassen die erste Mannschaft oder den Klub aus beruflichen Gründen. Besonders Wisi gilt es zu danken. Der Powerplay-Spezialist und ehrgeizige (Assist-)Skorer hat den Klub über mehrere Jahre geprägt und möchte nun kürzer treten. Mit seinem Wechesel von Cham nach Oberwil hat er stark mit geholfen, den Klub weiterzuentwickelt. In diversen Ämtern hat er unseren Verein tatkräftig unterstützt. Neben mehreren Trainerjobs war er auch im Vorstand vertreten. Seine Sommertrainings erlangten Kultstatus. Die Rebells wünschen Pädi für die Zukunft nur alles Gute. Er steht kurz vor einer Eröffnung eines eigenen Restaurants und verlässt deshalb den Leistungssport. Dazu wünschen wir ihm viel Erfolg und Energie. Gregy wechselt ebenfalls aus beruflichen Gründen in die zweite Mannschaft, genauso wie Marc Fluri, der wegen einer Weiterbildung zurück nach Horgenberg umsattelt.

Zuzüge:

Gregory Dumas (Transfer vom SHC Martigny)
Mit dem erfahren Nationalspieler Gregory Dumas haben wir einen hervorragenden Verteidiger an den Zugersee geholt. Dumas gilt als schneller Kreativ-Verteidiger mit dem Auge für den ersten Pass und der nötigen Erfahrung, die wir in unserem jungen Team brauchen können. Der Walliser zieht im September nach Zug, sodass er auch im Nachwuchsbereich mitwirken kann.

Manuel Renfer (Transfer vom SHC Aegerten-Biel)
Der Berner Manuel Renfer hat sich ebenfalls für einen Wechsel zu den Rebells entschieden. Der Nationalspieler kann als Verteidiger sowie Stürmer eingesetzt werden und ist als Rechtsschütze für die Kleinfeldtaktik sehr wertvoll. Der Banker möchte sich in Zug auf die WM vorbereiten.

Roman Holliger (Transfer von den Seetal Admirals)
Von Lenzburg wechselt der technisch versierte Roman Holliger zu uns. Nachdem der Junioreninternationale bereits für uns am Europacup in Villach im Einsatz war, hat er sich in dieser Saison für einen definitiven Wechsel entschieden. Wegen einer Verletzung wird er jedoch erst später ins Team stossen.

Nevin Sommer (Transfer vom SHC Bonstetten-Wettswil)
Der ehemalige Bonstetten-Junior Nevin Sommer will bei uns den Sprung in die NLA schaffen. Das Zürcher Talent liess sein Können an der U18-WM in Bratislava mehrmals aufblitzen und gilt als grosses Versprechen für die Zukunft.

Der gesamte Vorstand heisst alle Neuzüge herzlich Willkommen und wünscht allen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

Autor Oli Marty

Sponsors