News

NLB: Out im Halbfinal


So, 10.05.2015

Nach zwei Niederlagen im Halbfinal ist die zweite Mannschaft der Oberwil Rebells aus den diesjährigen Playoffs ausgeschieden. Der Qualifikationssieger SHC Berner Oberland war dieses Jahr die stärkere Mannschaft und ist verdient ins Final eingezogen.

Im Hinspiel in Wimmis fiel die Niederlage deutlicher aus als im Herti Nord. Zu Hause rettete sich das Team um Spielertrainer Severin Senn mit zwei Toren ohne Torhüter in die Verlängerung. Dort mussten sie dann unglücklich nach drei Minuten den Siegtreffer der Oberländer hinnehmen.

Resultate der Halbfinalserie:

SHC Berner Oberland - Oberwil Rebells II 16:11 (6:3;4:4;6:4)

Oberwil Rebells II - SHC Berner Oberland 7:8 n.V. (3:3;1:4;3:0;0:1)

Die Vereinsführung bedankt sich bei Severin Senn für sein leidenschaftliches Engagement als Spielertrainer.

 

Autor Oli Marty

Sponsors