News

Viertelfinal: HBC Rondo Teplice (CZE)


So, 30.08.2015

Rebells im Halbfinal

Die Oberwil Rebells spielten heute morgen gegen Teplice um den Halbfinaleinzug. Sie wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten das Spiel souverän mit 7:3 gewinnen.

Der amerikanische Verstärkungsspieler Jess Hackett konnte in der 7. Minute ein Durcheinander vor dem gegnerischen Tor zum 1:0 verwerten. Noch vor der ersten Pause erhöhten Marc Müller und Patrick Döbeli auf 3:0. In der 19. Minute gelang Teplice Tor. Näher ran kamen sie aber nie mehr. Dank drei weiteren Toren im zweiten Drittel konnten die Rebells mit einer komfortablen 6:1 Führung ins Schlussdrittel starten. Teplice konnte zwar den letzten Abschnitt mit 1:2 für sich entscheiden, mehr als Resultatkosmetik war das jedoch nicht.

Die Rebells haben sich mit diesem klaren Sieg einen freien Nachmittag erspielt ehe es morgen um acht Uhr für sie mit dem Halbfinal weitergeht. Der Gegner im Halbfinal wird im Nachmittagsspiel zwischen Bratislava und Kladno ermittelt.

Oberwil Rebells - HBC Rondo Teplice (CZE) 7:3 (3:0/3:1/1:2)

Tore: 07. Hackett 1-0. 13. Marc Müller (Faina) 2-0. 15. Döbeli (Marc Müller) 3-0. 19. Cimrman 3-1. 24. Hildreth (Senecal) 4-1. 29. Faina (Hohl) 5-1. 30. Edl (Wilson) 6-1. 32. Wilson (Slanec) 7-1. 36. Koutny (Bim) 7-2. 44. Prášek (Jur?ík, Koutny) 7-3.

Oberwil: Pascal Melliger (22. Sidler), Hildreth, Nisevic, Hackett, Slanec, Senecal, Ken Müller, Wilson, Faina, Niederhauser, Marc Müller, Tedesco, Edl, Döbeli, Raphael Melliger, Meier, Hohl, Tim Müller, Stucki.
Teplice: Zahálka, Pagunadis, Prášek, Bílý, Bim, Ko?iš, Jirava, Kubeš, Sláma, Brda, Jarkovský, Kohoutek, Cimman, Prokš, Chmelina, Vaní?ek, ?erný, Jur?ík, Kapoun, Koutný, Podrázsky, Jur?ík.

Autor Müller T./ Niederhauser L.

Sponsors