News

Vorschau B-Junioren Finalturnier


Mi, 25.05.2016

Die Oberwil Rebells werden am 28. Mai das Finalturnier der B-Junioren im Herti Nord durchführen. Die bisherige Saison der Oberwiler B-Junioren ist gut verlaufen. In 24 Spielen konnte man 23 mal gewinnen. Lediglich gegen Belp mussten die Rebellen einmal den Kürzeren ziehen. In der Tabelle befinden sich die Zuger also verdienterweise auf dem ersten Rang, mit einem Punkt Vorsprung auf Belp. Die beiden Teams sind also im Kampf um den Pokal in der Favoritenrolle.


Gegen Belp waren es in der Qualifikation stets umkämpfte Spiele. Die Resultate waren 1:2, 2:1 n.P und 4:1. Auf den Plätzen hinter den beiden Mannschaften befinden sich Kernenried, Gals, Grenchen und Bettlach in Lauerstellung. Die Rebells sind als Tabellenführer direkt im Halbfinal, genauso wie Belp als Zweitplatzierter. Dort werden sie auf eines der vorhin genannten Teams treffen, die sich am 28. Mai vor den Halbfinalspielen im Viertelfinal gegenüberstehen.
Die Rebells stellen eine eindrückliche Bilanz. Mit 208 Toren und einer +/- Bilanz von +174 sind die Rebells das produktivste Team der Liga. Zudem befinden sich in den Reihen der Rebellen - mit Matteo Bächler, dem Topscorer der Qualifikation, Aaron Iten und Max Müller - gleich 3 der 5 gefährlichsten Spieler der Saison.
Natürlich ist die direkte Halbfinalqualifikation ein Vorteil, denn so kann man wertvolle Kräfte sparen. Diese gesparten Kräfte könnten am Schluss den Unterschied ausmachen, meint auch der Trainer, Andreas Marty. „Das Team spielt gut und wir sind während der Saison zusammengewachsen. Wir haben viel Qualität in unseren Reihen. Wenn wir unser Spiel durchziehen können, bin ich zuversichtlich“.

Das Halbfinal-Spiel mit Rebells Beteiligung findet um 11:30 Uhr statt. Die B-Junioren freuen sich über zahlreiche Unterstützung am Finalturnier am 28. Mai, Hopp Rebells!

Autor Kevin Keiser

Sponsors