News

Spielsystemwechsel im Cup


Fr, 16.12.2016

Im Achtelfinal des Cups treffen die Rebells auf den SHC La Chaux-de-Fonds. Ein Team aus der NLB, dass viele noch kennen.

Vor der Winterpause findet die letzte Cuprunde dieses Jahres statt. Dabei treffen die Oberwil Rebells auswärts auf das unterklassige Team SHC La Chaux-de-Fonds. Die Neuenburger spielen seit zwei Jahren in der NLB, zuvor agierten sie sechs Jahre lang in der obersten Liga. „Ich kann mich noch gut an Chaux-de-Fonds erinnern. Diverses Leistungsträger sind offenbar noch immer im Einsatz“, beschreibt Verteidiger Christoph Stocker den Gegner. Der Routinier kennt die Mannschaft aus NLA und NLB Zeiten, da er in beiden Teams der Rebells lange aktiv war. Im Jahre 2015 wurde Chaux-de-Fonds zwangsrelegiert, da sie mit ihrem Terrain die Anforderungen des Verbandes für die NLA nicht mehr erfüllten. Die Westschweizer wurden Opfer vom rigorosen Sparkurs ihrer Stadt, nachdem die Finanzen wegen der damaligen Regierung ausser Kontrolle gerieten.
In ihrer zweiten Saison in der NLB haben die Neuenburger nur wenig an Qualität eingebüsst. Gleich im ersten Jahr holten sie den Titel nach einer äusserst spannenden Serie gegen den SHC Berner Oberland. Zurzeit belegen sie den zweiten Tabellenrang hinter dem SHC Martigny, der ebenfalls zu den Teams gehört, welcher in diesem ominösen Jahr die NLA verlassen hat.

Da im Cup immer das Spielsystem des unterklassigen Gegners gespielt wird, duellieren sich die Zuger am Samstag mit vier Feldspielern und einem Torhüter. Auch das Floating-Offside fällt weg. „Die Umstellung sollte uns kaum Schwierigkeiten bereiten. Da wir noch viele Abwesende zu verzeichnen haben, könnte es sogar noch ein Vorteil für uns werden. Mit weniger Leuten auf der Bank findet man schneller in den Spielrhythmus“, sagt Stocker. Die Rebells möchten das Spieldiktat von Beginn weg an sich reissen und nichts anbrennen lassen. „Die Neuenburger sind eine Stimmungsmannschaft. Wir dürfen sie gar nicht erst ins Spiel kommen lassen“, so Stocker.

CUP: Samstag, 17. Dezember, SHC La Chaux-de-Fonds – Oberwil Rebells, 14:00 Uhr, Chaux-de-Fonds.
 

Autor Oli Marty

Sponsors