News

Gegen La Chaux-de-Fonds geht es um wichtige Punkte


Di, 28.11.2017

Am kommenden Sonntag empfangen die Oberwil Rebells den SHC La Chaux-de-Fonds. Die Neuenburger stehen aktuell auf dem vierten Tabellenplatz.?
 
Für die Rebells ist klar: Am Sonntag müssen drei Punkte her. Das erste Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften in der laufenden Saison konnte Oberwil nämlich mit 7:3 für sich entscheiden. La Chaux-de-Fonds ist jedoch nicht zu unterschätzen. Die Hochjurassier haben das zweitbeste Torverhältnis, sowie die zweitbeste Abwehr der Liga und bis anhin in jedem Spiel mindesten zwei Mal getroffen.
 
Das beste Torverhältnis und die wenigsten Gegentore haben derweil die Oberwil Rebells. Zudem verfügen die Zuger auch über die erfolgreichste Offensive der Liga. Die Favoritenrolle der Rebells ist also gerechtfertigt. Mit einem Sieg würde Oberwil an Leader Belp dranbleiben, und sich eine gute Ausgangslage für das Spitzenspiel gegen den SHC Belpa am 2. Dezember verschaffen. Unterdessen brauch La Chaux-de-Fonds die Punkte im Kampf um den dritten Tabellenplatz.
 
NLA Qualifikation: ?
 ?
Oberwil Rebells - SHC La Chaux-de-Fonds, Sonntag, 26. November 2017, 14:00 Uhr, SIKA Rebells Arena, Zug

Autor Silvan Keiser

Sponsors