News

Oberwil empfängt Martigny


Fr, 02.03.2018

Am kommenden Sonntag empfangen die Oberwil Rebells den SHC Martigny. Vor dem letzten Spiel der diesjährigen Qualifikation stehen die Titelverteidiger bereits als Qualifikationssieger fest. Dank 13 Siegen aus 15 Spielen und einem Vorsprung von sieben Punkten auf den Tabellenzweiten ist ihnen der erste Platz nicht mehr zu nehmen. 

Martigny befindet sich aktuell auf dem fünften Tabellenrang. Durch einen Sieg am Sonntag könnte man theoretisch noch auf gleichviele Punkte wie die Dritt- und Viertplatzierten kommen, aufgrund des im Vergleich eher schlechten Torverhältnisses (60:54) ist jedoch eine Rangverbesserung unwahrscheinlich. Die Oberwiler und ihre Zuschauer scheint also eine relativ bedeutungsarme Partie zu erwarten, mit welcher man die Qualifikation ausklingen lassen kann.

 

Das Duell birgt jedoch trotzdem eine gewisse Brisanz. Denn nur drei Wochen nach besagtem Spiel treffen die beiden Equipen wieder aufeinander - im Halbfinal der Schweizercups. Der Sonntag ist also für beide Teams eine wichtige Standortbestimmung, durch welche man Selbstvertrauen für das Cupspiel tanken kann. Das letzte Aufeinandertreffen dieser beiden Teams war im November des vergangenen Jahres. Die Zuger entschieden die Partie relativ knapp mit 4:2 für sich.

 

Oberwil Rebells - SHC Martigny, Sonntag, 4. März 2018, 14:00 Uhr, SIKA Rebells Arena, Zug

 

Autor Silvan Keiser

Sponsors