News

Rebells können in Siders in den Final einziehen


Fr, 20.04.2018

Die Oberwil Rebells benötigen noch einen Sieg um das Finalezu erreichen. Nach dem 9:3 Sieg vor heimischer Kulisse gegen die Sierre Lions am vergangenen Sonntag, können die Titelverteidiger am Samstag im Wallis den Einzug in die Endrunde perfekt machen. 
 
Trotz des klaren Resultats im ersten Spiel ist die Serie noch lange nicht entschieden. Siders ist zu Hause eine Macht, in der laufenden Saison hat man auf dem eigenen Platz nur ein Spiel verloren. 
 
Die Oberwiler wissen, worauf es am Samstag ankommt: «Wir wollen wiederum von Anfang an ein hohes Tempo anschlagen.», sagt der Verteidiger Tim Müller, welcher mit drei Toren im Startdrittel den Grundstein für den Erfolg am Sonntag legen konnte. Weiter sagt er: «Wir erwarten, dass Sierre jetzt sehr körperbetont spielen wird und auf Provokationen aus ist. Es wird wichtig sein, dass wir einen kühlen Kopf bewahren und konzentriert spielen.» Der Schlüssel zum Erfolg wir also Laufbereitschaft, Konzentration und Disziplin sein.
 
Gewinnt Oberwil am Samstag nicht, so kommt es bereit am Tag darauf zum Entscheidungsspiel im Zug.
 
NLA Play-Offs: 
 
Sierre Lions– Oberwil Rebells, Samstag, 21. April 2018, 14:00 Uhr, Sids
 
 

Autor Silvan Keiser

Sponsors