News

Doppelwochendende


Sa, 03.11.2018

Für die Oberwil Rebells stehen dieses Wochenende gleich zwei Spiele in der Meisterschaft an.

Am Samstag geht es für die Rebells nach Zürich, wo sie auf den SHC Bonstetten-Wettswil, den Zweitletzten der Liga, treffen. Nach ihrem beinahe makellosen Saisonstart mit 6 Siegen aus 6 Spielen, werden die Zuger natürlich ihre Serie fortsetzen wollen. Der Gastgeber aus Bonstetten hingegen, steht nur mit deren 3 Punkten aus ihren ersten 6 Spielen da. Obwohl die Rebells als klarer Favorit in dieses Spiel gehen, darf mit keinem Selbstläufer gegen die Zürcher gerechnet werden.

Am kommenden Sonntag empfangen die Oberwil Rebells zu Hause in der SIKA Rebells Arena die Sierre Lions. Sierre legte ebenfalls einen fulminanten Auftakt an den Tag und sie konnten bisher alle Spiele, ausser eben ihr erstes Spiel gegen die Rebells. Dort konnten die Zuger auswärts knapp mit 5:6 das Spiel für sich entscheiden. Diesen Sonntag kann man also wieder ein spannendes und hart umkämpftes Spiel an der Tabellenspitze erwarten.

NLA Qualifikation:

SHC Bonstetten-Wettswil – Oberwil Rebells, Samstag, 3. November 2018, 14:00 Uhr, Bonstetten

NLA Qualifikation:

Obwerwil Rebells – Sierre Lions, Sonntag, 4. November 2018, 14:00 Uhr, SIKA Rebells Arena, Zug

 

Bericht von Max Müller

Autor Silvan Keiser

Sponsors