News

Rebells stehen vor Finaleinzug


Do, 11.04.2019

Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr steht für die Oberwil Rebells das zweite Halbfinalspiel auswärts in Martigny an. Die Zuger konnten das erste Spiel der Best-Of-Three Serie auf heimischem Terrain für sich entscheiden. Mit dem Endstand von 3:2 war dieses allerdings enger als von vielen im Vorfeld erwartet. Die Walliser haben die Rebells gefordert wie kaum eine andere Mannschaft zuvor in dieser Saison. Für die Rebells wird die Aufgabe des Auswärtsspiel im Wallis also sicherlich keine Leichte sein. Allerdings möchten die Rebells den Finaleinzug schon diesen Samstag klarmachen. „Auf ihrem kleinen Feld erwarte ich ein schnelles Spiel voller Emotionen. Sie konnten Hoffnung schöpfen nach dem letzten Spiel und werden noch einmal alles geben.“, so der junge Rebells-Verteidiger Aaron Iten. „Natürlich haben wir uns bestmöglich auf diesen Kampf eingestellt und werden bereit sein. Wenn wir unsere Chancen besser nutzen und mehr Kaltblütigkeit vor ihrem Tor zeigen wird uns unser Unterfangen gelingen.“, meint der Rebell zum bevorstehenden Spiel.

Max Müller

NLA Playoff:

SHC Martigny – Oberwil Rebells, Samstag 13. April 2019, 14:00 Uhr, Martigny

 

Autor Silvan Keiser

Sponsors