News

Noch ein Sieg zum Meistertitel


Do, 09.05.2019

Den Oberwil Rebells fehlt nur noch ein Sieg zum Meistertitel. Am kommenden Samstag treffen die Zuger auswärts auf den SHC Grenchen-Limpachtal und bestreiten das zweite Spiel der Best-Of-Three Finalserie. In der ersten Partie konnten die Rebells zu Hause ein klares Zeichen setzen und einen 12:3 Sieg einfahren. Somit konnten die Zuger bereits zum Auftakt den Verlauf der Serie in gewünschte Bahnen lenken. Diesen Samstag haben die Rebells nun also die Chance den Sack zuzumachen. Auf Seiten der Grechner wird eine klare Reaktion erwartet. 

Mit einem weiteren Kantersieg wie im ersten Spiel ist dieses Wochenende keineswegs zu rechnen. Nach dem verlorenen Cupfinal und der Blamage im ersten Finalspiel gegen die Rebells werden die Solothurner bis in die Haarspitzen motiviert sein. Mit ihrer grossen Offensivkraft und einer hohen Intensität werden sie mit aller Kraft versuchen die Serie an sich zu reissen. 

Die Rebells hingegen werden probieren da weiterzumachen, wo sie letzten Sonntag aufgehört haben und eine insgesamt dominante Saison mit dem Meistertitel zu krönen. Mit der Möglichkeit den sechsten Titel in Serie nach Oberwil zu holen wird es auch den Rebells bestimmt nicht an Motivation fehlen. 

NLA Playoff:

SHC Grenchen-Limpachtal – Oberwil Rebells, Samstag 11. Mai 2019, 14:00 Uhr, Grenchen

 

Bericht von Max Müller

Autor Silvan Keiser

Sponsors