News

Heimspielweekend


Mi, 19.11.2003

Oberwil kommt dieses Wochenende in den Genuss gleich dreier Heimspielen der Rebells. Angetrieben durch die fantastische Kulisse unseres Anhangs, werden die Akteure zu Höchstleistungen auflaufen, Spektakel ist auf jeden Fall garantiert. Gedeckte Stehplätze sorgen für trockene Häupter und die Rebells-Bar für feuchte Kehlen, in Oberwil soll?s an nichts fehlen.

Junioren A: Oberwil Rebells vs. SHC Bonstetten-Wettswil
Am Samstagmorgen empfangen die A-Junioren Bonstetten zum Nachbarduell. Die Rebells dominieren ihre Gruppe im Stile der 1.Mannschaft, was die Bedeutung des eigentlichen Spitzenkampfes abschwächt. Die Säuliämter sind zwar Tabellenzweiter, haben aber bereits vier Punkte Rückstand und verloren ihr Heimspiel gegen Oberwil mit 8:16. Anpfiff: Samstag 10 Uhr.

2. Liga: Oberwil Rebells vs. SHC Mad Dogs Dulliken
Nach dem geglücktem Saisonstart ist die 2.Mannschaft in ein Loch gefallen und musste zuletzt zwei Niederlagen einstecken. Mit den Mad Dogs bekommen die Oberwiler Gelegenheit, den Tritt wieder zu finden. Die Solothurner stehen punktgleich mit den Rebells auf dem dritten Tabellenrang. Anpfiff: Samstag 14 Uhr.

NLB: Oberwil Rebells vs. SHC Lützu Sabres
Zum ersten mal in einem offiziellen Meisterschaftsspiel trifft der NLB-Spitzenreiter auf die Lützu Sabres. Die Berner, erst in der zweiten NLB-Saison, sind in der Westgruppe an zweiter Stelle platziert und bedeuten für Timo?s, in Bern neu angelegte, reine Weste sicherlich eine grosse Gefahr. Anpfiff: Sonntag 14 Uhr.

Autor Olivier Stemmle

Sponsors