News

Letzte Probe vor den Playoffs


Do, 12.03.2020

Am kommenden Samstag (14.03.2020, 14:00 Uhr) werden die Oberwil Rebells ihr letztes Qualifikationsspiel bestreiten. Sie empfangen zuhause den SHC Martigny, welcher auf dem 5. Rang ist. Die Walliser sind momentan gut in Form und konnten am vergangenen Wochenende den letztjährigen Finalisten SHC Grenchen-Limpachtal 1 besiegen. Martigny will natürlich den Schwung in die Playoffs mitnehmen und mit einen Sieg gegen die Oberwiler sich das Heimrecht im Viertelfinale sichern.

Dieses Duell gab es schon vor einem Monat und dort konnten sich die Oberwiler schlussendlich klar mit 11:1 durchsetzen. Jedoch stand es nach 40 Minuten bloss 3:1. Dies zeigt auf, dass Martigny sicher mit den Rebells mithalten können. Den Rebells geht es nebst dem Qualifikationssieg und somit dem Heimvorteil im allfälligen Final, Moral für den Halbfinal zu tanken. Dazu meint Yves Stucki, Flügel der Oberwil Rebells: "Wir dürfen dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen, auch wenn wir die letzten Duelle für uns entscheiden konnten. Für Martigny geht es im kommenden Spiel um sehr wichtige Punkte, deshalb erwarte ich, dass sie sehr körperbetont spielen werden und versuchen werden uns mit Kontern zu überraschen. Im Gegensatz zum Spiel vom kommenden Spiel, dürfen wir uns in der neutralen Zone weniger Fehler erlauben und in der defensiven Zone kompakter stehen. Dieses Spiel ist für uns sehr wichtig, da wir uns schon in diesem Spiel an den schnellen und intensiven Spielstil der Playoffs anpassen können."

 

ACHTUNG!! AUFGRUND DER MOMENTANEN SITUATION WEGEN DES CORONA VIRUS IST JEDER ZUSCHAUER VERPFLICHTET SEINE PERSONALIEN VOR DEM EINTRITT IN DIE SIKA REBELLS ARENA ANZUGEBEN!

 

Oberwil Rebells - SHC Martigny, Samstag 14. Mär 2020, 14:00 Uhr, Sika Rebells Arena Zug

Autor Matteo Bächler

Sponsors