News

Saisonabbruch


Fr, 05.02.2021

Geschätzte Rebells Familie

 

Anlässlich der Präsidentenkonferenz vom Samstag 30. Januar 2021 hat der Vorstand des schweizerischen Streethockey Verbandes gemeinsam mit allen Vereinen das weitere Vorgehen bezüglich der Meisterschaft 2020/2021 besprochen. Die Mehrheit der Vereine hat entschieden, die Meisterschaft der Saison 2020/2021 per sofort zu beenden.

 

Als Konsequenz daraus ergeben sich folgende Punkte:

  • Die Saison 2020/2021 wird in allen Ligen inklusive Cup abgebrochen.
  • Auf sämtliche Auszeichnungen und Ehrungen wird vollständig über alle Ligen verzichtet.
  • Es wird in keiner Liga einen Schweizermeister oder TopScorer 2020/2021 geben.
  • Es wird in der Saison 2020/2021 keinen Auf- resp. Absteiger geben.

 

Trotz Abbruch der offiziellen Saison möchten wir unserem Nachwuchs weiterhin ermöglichen zu trainieren. Gemäss Bundesratsbeschluss dürfen Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren draussen trainieren.

 

Nach den Sportferien nehmen die B- und C-Junioren sowie die Rebellinos per Montag, 01. März 2021 den Trainingsbetrieb wieder auf. Alle Infos zu den Training entnehmen unserer Website.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bedanken, bei allen die durch ihren ehrenamtlichen Einsatz den Verein Oberwil Rebells überhaupt möglich machen. Bei unseren werten Sponsoren und Gönner, die trotz dieser schwierigen Zeit zu den Rebells stehen, sowie auch bei euch allen, die unsere Liebe zum Sport teilen.

 

Wir wünschen euch von Herzen viel Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Sportliche Grüsse

Vorstand Oberwil Rebells

Autor Silvan Keiser

Sponsors