News

Rebells unter Druck


Do, 17.10.2002

Die ersten Punkte zu Hausen sind gefordert, wollen die Rebells nicht den Anschluss zu den Playoff-Plätzen auch noch verlieren. Gelegenheit dazu bietet am kommenden Sonntag um 14 Uhr das punktlose Schlusslicht, der SHC Lengnau Mad Sparrows.

Am Samstag tritt das 1.Ligateam bei den auferstanden Züri Sharks an. Die Zürcher waren vor Jahren noch in der NLA anzutreffen und haben einen Punkt mehr auf dem Konto als die Rebells.

Gestärkt vom ersten Sieg auswärts in Alchenflüh, empfangen die A-Junioren den SHC Grenchen. Mit einem Sieg würden sich die Oberwiler etwas vom Tabellenende absetzen und könnten den Kontakt zur Tabellenspitze aufrecht erhalten.

Autor Olivier Stemmle

Sponsors