News

2. Zugercup - Werbung für unseren Sport!


Di, 25.05.2004

Bei strömendem Regen aufgebaut und bei unangenehm kühlen Temperaturen ausgetragen. Trotzdem, der 2. Zugercup vom letzten Samstag war wieder ein grosser Erfolg für den Streethockeysport. Das Turnier wurde wiederum von den Oberwil Rebells in Zusammenarbeit mit der IG-Bundesplatz und neu mit dem EV Zug durchgeführt.

In drei Kategorien wurde um den Cup gespielt, die Rebells verteidigten den Pokal nach einem packendem Finale beim Eliteturnier und die Red Bears Cham revanchierten sich im Juniorenfinal gegen Oberwil für den verlorenen Playoff-Final der A-Junioren. Das Plauschturnier gewann eine Auswahl von ehemaligen Cormorants 97 Spielern. Den erstaunlich zahlreich erschienenen Zuschauern wurde Hockey vom feinsten geboten, einige Eishockeymannschaften, unter anderen stellten die EVZ-Elitejunioren drei Teams, steigerten das Spielniveau sichtlich. Eine Autogrammstunde mit einigen EVZ-Cracks der 1. Mannschaft und das Promispiel (EVZ Selection vs. IG-Bundesplatz Selection) werteten das Programm zusätzlich auf. Resultate und Ranglisten sind auf dieser Homepage unter Zugercup/ Spielplan zu finden.

Reger Betrieb herrschte auch an der Rebellsbar und am Grillstand, die Sanitätsstelle hatte hingegen zum Glück keine schwerwiegende Arbeit zu verrichten. Fast so schnell wie der Bundes- und der dazugehörende Parkplatz zum Streethockeyschauplatz mutiert wurde, war der ganze Platz wieder instand gestellt und aufgeräumt. Der 2. Zugercup war nicht nur sportlich ein Erfolg, er ist für das Vereinsleben der Rebells zu einem elementaren Anlass aufgestiegen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle HelferInnen, Organisatoren, Partner, Zuschauern, Sponsoren, MitgliederInnen, TeilnehmerInnen und Schiedsrichter.

Autor Olivier Stemmle

Sponsors