News

NLA-Debüt am Sonntag


Fr, 24.09.2004

NLA:
Sierre Lions vs. Oberwil Rebells (Sonntag, 14 Uhr)
Es ist soweit: Zwei Nächte trennen die Rebells noch von ihrem NLA-Debüt. Zum Meisterschaftsstart wird der Aufsteiger gleich vom Meister Sierre Lions empfangen. Endlich dürfen die Akteure unter Beweis stellen, wie gut sie sich vorbereitet haben. Während die Rebells ohne Vorbereitungsspiele in die Saison starten, hatten die Walliser in mehreren Testspielen eine durchzogene Leistung gezeigt, dafür hat die Pico-Truppe kürzlich am Europacup in Kladno (Tschechien) mit dem vierten Platz für Furore gesorgt. Die Rollen sind klar verteilt, der Titelverteidiger ist der eindeutige Favorit auf einen Sieg über den Neuling. Allerdings werden die Rebells nicht ohne Ambitionen ins Rhonetal reisen, und sollte der Aufsteiger tatsächlich erfolgreich agieren, wird die Bedeutung des Spieles weit grösser als die zu erwartende Standortbestimmung zweier Teams, welche kürzlich noch in zwei verschiedenen Ligen figurierten. Gewichtige Absenzen haben beide Mannschaften gleich zu Saisonbeginn zu verkraften, so müssen die Zuger auf Verteidiger Risi (Blinddarmentzündung) und Stürmer Stuppan (Fussbruch) verzichten. Auf Seiten der Lions fallen Duc, Jeannerat, Lengacher, Rigoli und Zuber verletzt aus. Auf diesem Wege wünschen die Rebells allen fehlenden beste Genesung.

1. Liga:
SHC Sion vs. Oberwil Rebells II (Spiel wurde abgesagt)
Ob das abgesagte Spiel der 2.Mannschaft in Sion nachgetragen, oder ob es für die Rebells forfait gewertet wird, ist noch offen. Der Saisonstart verschiebt sich für das von Patrick Annen trainierte Team jedenfalls um eine Woche. Angesichts des gelungenen Cupeinstandes, 18:4 Sieg beim SHC La Chaux-de-Fonds II (2. Liga), kann die Mannschaft mit dem Verzug wohl leben. Dazu hatte sie die Ehre, die neuen Matchleibchen erstmals zu tragen!

A-Junioren:
SHC Sierre Lions vs. Oberwil Rebells (Sonntag, 10 Uhr)
Zum ersten Ernstkampf antreten werden die A-Junioren. Das neue Trainerduo Kap Schnorf/ Marco Röösli wird den amtierenden Meister zum Startspiel anführen. Wie das Fanionteam reisen die Junioren nach Sierre, wo der Gegner der ?-Finals der vergangenen Playoffspielen die Rebells erwartet.

Autor Olivier Stemmle

Sponsors