News

Rebells im Säuliamt


Di, 16.11.2004

NLA: SHC Bonstetten-Wettswil vs. Oberwil Rebells (Sonntag; 14Uhr)
Sechs Spiele, vier Siege, zwei Remis, das eine beim Meister Sierre und eine Niederlage. Die NLA-Startbilanz der Oberwil Rebells löst noch keine Euphorien aus, ist aber mit dem daraus resultierendem fünften Zwischenrang in der Tabelle sehr anschaulich. Auswärts haben die Rebells noch nie verloren, was für den Neuling als grosser Erfolg gewertet werden kann. Die auswärtige Ungeschlagenheit zu wahren gilt es für die Mannschaft Patrick Wismers am nächsten Sonntag im Säuliamt. Der SHC Bonstetten-Wettswil ist gut in die Saison gestartet und besetzt den vierten Tabellenrang, zwei Punkte vor Oberwil. Ein Erfolg bei den Zürchern wäre schon eine weitere Überraschung um den Aufsteiger, aber durchaus machbar. Allerdings müsste alleine Bonstettens Sieg über den Vizemeister, übrigens die bislang einzigen Punktverluste Grenchens, Warnung genug sein für die Innerschweizer. Dazu ist eine Leistungssteigerung gegenüber dem mässigen Auftritt vom vergangenen Samstag gegen Oberland sicherlich von Nöten. Eine Pilgerfahrt des Oberwiler Anhangs ins nahe gelegene Säuliamt wird die Rebells unterstützen und ihr Vorhaben wird realer.

A-Junioren: SHC Bonstetten-Wettswil vs. Oberwil Rebells (Sonntag 10Uhr)
Bereits am Morgen desselben Sonntags treffen die A-Juniorenmannschaften der beiden Vereine aufeinander. Die Hoffnungen, dass die Siegesserie der Rebells anhält, sind berechtigt und können mit einer konzentrierten Leistung erfüllt werden.

1. Liga: SHC Bettlach vs. Oberwil Rebells (Sonntag 14 Uhr)
Ebenfalls am Sonntag findet die 1. Liga-Partie zwischen dem SHC Bettlach und den Oberwil Rebells statt. Die Oberwiler streben in Bettlach die Rehabilitation für die Niederlage beim SHC Diabla an und wollen zurück auf die Siegesstrasse.

Autor Olivier Stemmle

Sponsors