News

1. Doping-Opfer im Streethockey!


Fr, 11.03.2005

David Tanner vom SHC Alchenflüh-Kirchberg wurde als erster Schweizer Streethockeyaner beim Dopingtest, anlässlich des NLA-Spiels vom 16. Januar 2005 Alchenflüh-Cham, positiv getestet. Streethockeyfans.ch meint, dass Tanner sehr wahrscheinlich auf Canabis poitiv getestet wurde!

Der Spieler wurde vorerst vom SSHA auf unbestimmte Zeit gesperrt, bis ein Urteil der Swiss Olympic Associaton vorliegt. Dies kann man aus der heutigen Meldung auf der SSHA Homepage herauslesen.

  • Mitteilungen SSHA
  • Newsmeldung auf streethockeyfans.ch
  • Autor Michael Häusler

    Sponsors