News

Unentschieden gegen HBC 07 ?ilina


Sa, 03.09.2005

Die Rebells reiten weiterhin auf der Erfolgswelle am EuropaCup. Gegen den Slowakischen Lokalmatador HBC 07 ?ilina, spielten die Rebells unentschieden 3:3. Die Tore für die Rebells erzielten Patrick Wismer, Severin Meier und Tibor Kapan?k. Den Rebells gelang sogar drei Minuten vor Ende der Partie den 4:3 Führungstreffer durch Raphael Melliger, doch der Treffer wurde vom Schiedsrichter kurz darauf wieder aberkannt, da das Tor verschoben war.

Für einen Schock der Rebells sorgte eine Szene mit Kapan?k, welcher von einem slowakischen Spieler schwer gefoult und daraufhin Notfallmässig ins nächste Spital gefahren wurde. Kapan?k erlitt eine schwere Schienbeinprellung und ist für den Saisonstart am 2. Oktober fraglich. Die Rebells wünschen Tibor gute Besserung!

Morgen treffen die Rebells auf die Ex-Mannschaft von Tibo Kapan?k, den tschechischen Vizemeister SK Sudoměřice.

Autor Michael Häusler

Sponsors