News

Bekanntes Wiedersehen im CUP


So, 02.10.2005

Die Paarungen für die nächste Cuprunde sind nun bekannt. Nach dem Cuperfolg der zweiten Mannschaft, trifft diese nun auf den SHC Berner Oberland (NLB), dem ehemaligen Verein von Rebells neuzuzüger Matthias Häni.

Die erste Mannschaft trifft wie schon im Vorjahr auf den SHC Bettlach. Die Hockeygötter wollen wohl auch in dieser Saison die Rebells gegen die Bettlacher spielen sehen.

Die Spiele werden am Wochenende des 5. oder 6. Novembers ausgeragen.

Alle Spiele im Überblick:

Mad Dogs Dulliken (NLB) ? SHC La Chaux-de-Fonds (NLB)
Red Bears Cham II (1. Liga) ? SHC Bettlach II (1. Liga)
SHC Alchenflüh-Burgdorf (NLB) ? SHC Grenchen-Limpachtal (NLA)
SHC Visp (2. Liga Wallis) ? SHC Belpa 1107 (NLA)
SHC Bettlach (NLB) ? Oberwil Rebells (NLA)
SHC Belpa 1107 II (1. Liga) ? SHC Ins (1. Liga)
SHC Aegerten-Biel II (NLB) ? SHC Aegerten-Biel (NLA)
Oberwil Rebells II (1. Liga) ? SHC Berner Oberland (NLB)
Züri-Sharks (2. Liga) ? SHC Lengnau-Pieterlen Eagles (1. Liga)
Seetal-Admirals II (1. Liga) ? Sierre Lions (NLA)
SHC Burgdorf-Alchenflüh II (2. Liga) ? SHC Bonstetten-Wettswil (NLA)
SHC Kernenried-Zauggenried (NLA) ? SHC Bern 99 (NLA)
SHC Langenthal-Devils II (2. Liga) ? SHC Langenthal-Devils (NLB)
Seetal-Admirals (NLB) ? SHC Martigny (NLA)
Sierre Lions II (2. Liga Wallis) ? SHC La Chaux-de-Fonds II (2. Liga)
HC Worblaufen-Ostermundigen Alligators (1. Liga) ? Red Bears Cham (NLA)

Autor Michael Häusler

Sponsors