News

Hauptprobe für die Endabrechnung


Do, 02.03.2006

Die Oberwil Rebells spielen in der letzten Qualifikations-Runde vor den Playoffs zuhause gegen den SHC Belpa 1107 (So, 14:00). Die A-Junioren starten in die Playoffs zuhause gegen Visp (Sa, 14:00).

Eigentlich könnten sich die Rebells ihr Spiel der letzten Qualifikationsspiele ersparen, denn auf das Tabellen-Ranking hat es keinen Einfluss. Wodurch die letzte Runde vor allem zur Vorbereitung für die finalen Spiele in Meisterschaft und CH-Cup dient.

Oberwil zuhause gegen Belp
?Auch wenn die Partie gegen Belp in erster Linie Erledigungscharakter hat, nehmen wir das letzte Qualispiel sehr ernst. Wichtiger werden allerdings die folgenden Spiele sein,? sagt Rebells-Coach Daniel Speck. Vor allem aber hofft er, dass ?wir von Verletzungen und grösseren Bestrafungen, die Spielsperren mit sich ziehen würden, verschont bleiben?. Womit Speck die Disziplin anspricht, zuletzt gegen Bonstetten hat sich sein Team zu sehr durch Gehässigkeiten provozieren lassen, die Quittung folgte in Form zahlreicher Strafen. Wie die Rebells sind auch die Belper im CH-Cup noch vertreten. Überstehen sie beiden die Halbfinals, die in einer Woche stattfinden, werden sie sich wie vor einem Jahr erneut im Cupfinal gegenüberstehen. Damals gewannen die Zuger und feierten ihren bisher grössten Erfolg in ihrer Vereinsgeschichte. Der Kurs der Rebells stimmt, die Titelverteidigung im Cup ist nach wie vor möglich und in den Playoffs geniessen sie Heimrecht im jeweiligen ersten Spiel. Allerdings werden noch einige heikle Aufgaben auf die Oberwiler zukommen. Überall als Favorit Nummer eins gehandelt, werden die Rebells auch die gejagten sein. Zu fürchten brauchen sie sich aber durchaus nicht, sie besiegten in dieser Saison jeden Gegner mindestens einmal und zuhause haben sie bisher keinen Punkt abgegeben.

Playoff-Start der A-Junioren
Am Samstag starten die Playoff Viertelfinals der A-Junioren. Qualisieger Oberwil geht als haushoher Favorit in die Serie gegen Schlusslicht Visp. Ein Scheitern der Rebells wäre mehr als eine riesige Sensation, die Walliser konnten in der Meisterschaft mit keiner anderen Mannschaft mithalten und hätten sich wohl besser für die zweite Stärkeklasse angemeldet.

Die Spiele vom Wochenende in der Übersicht:

NLA, 18. und letzte Qualifikationsrunde:
Oberwil Rebells ? SHC Belpa 1107 (So, 05.03.06, 14:00, Schulhausplatz Oberwil)

A-Junioren, Playoff Viertelfinals (best-of-three, 1. Spiel):
Oberwil Rebells ? SHC Visp (Sa, 04.03.06, 14:00, Schulhausplatz Oberwil)

Autor Olivier Stemmle

Sponsors