News

Cuphalbfinal und Abendspiel-Premiere!


Mi, 08.03.2006

Am Sonntag spielen die Titelverteidiger Oberwil Rebells zuhause gegen Kernenried um den Finaleinzug im CH-Cup. Im Einsatz stehen die Rebells aber bereits am Freitagabend beim Nachholspiel gegen Belp.

Seit der Wiedereinführung des Schweizer Cupwettbewerbs haben die Rebells sämtliche Spiele gewonnen. Nun steht der amtierende Cupsieger vor dem zweiten Finaleinzug. Im Halbfinal zuhause gegen den SHC Kernenried-Zauggenried, Aufsteiger und Überraschungsteam der Saison, sind die Zuger der klare Favorit. Und im momentanen Lauf ist nicht zu erwarten, dass der Favorit scheitern könnte. Natürlich müssen die Oberwiler den Berner Gegner, der ohne jeglichen Druck aufspielen kann, erst einmal bezwingen, doch es bessteht nicht nur auf dem Papier ein deutlicher Unterschied zwischen den beiden Kontrahenten. Die junge und nicht sehr erfahrene Mannschaft Kernenrieds wird von der hochkarätig besetzten Oberwiler Mannschaft einmal mehr gefordert, womöglich ein weiteres mal überfordert. 12:2 und 15:7 für Oberwil lauteten die deutlichen Ergebnisse in der Meisterschaft. Kernenried hat in der ersten NLA-Saison durchaus mitgehalten und sich souverän für die Playoffs qualifiziert, der Vorstoss bis in die Halbfinals im Schweizercup ist eine weitere Bestätigung und Folge der konstanten Leistungen. Bis auf ein Unentschieden gegen Grenchen ist aber der grosse Wurf, sprich ein Sieg über die Titelkandidaten Sierre, Grenchen oder Oberwil, bisher ausgeblieben.

Seetal - Belpa
Im anderen Halbfinal stehen sich Belp und die Seetal Admirals aus der NLB gegenüber. Die Aargauer starten als Aufstiegskandidat in die bevorstehenden Playoffs und schlossen die Qualifikation hinter Bettlach auf dem zweiten Rang ab. Eine grosse Herausforderung also für den Belper Traditionsverein. Gelingt es den Gürbetaler die Überraschung abzuwenden könnte es in Wimmis zur Wiederaufführung des letzten Cupfinals von Murten kommen, den die Rebells gegen Belp bekanntlich siegreich gestalteten.

Premiere zum Quali-Abschluss
Am Freitagabend empfangen die Rebells den SHC Belpa 1107 zum Nachholspiel der letzten Qualifikationsrunde. Ein Novum in Oberwil, Abendspiele hat es bisher nicht gegeben und bleiben auch die Ausnahme. Die Partie nimmt keinen Einfluss mehr auf die Klassierung Oberwils, der Quali-Sieg ist seit längerem gesichert. Allerdings bietet das Spiel gegen Belp Gelegenheit zur Vorbereitung auf die anstehenden grossen Aufgaben in Cup und Playoffs. Und es wird unter dem Oberwiler Nachthimmel bestimmt eine spezielle Atmosphäre geniessen.

Sämtliche Tems im Einsatz
Nebst dem Fanionteam stehen auch alle anderen Teams im Einsatz am kommenden Wochenende. Den Rebells steht ein wahrer Grosseinsatz bevor: Die C-Junioren und die Damen reisen für ihre Turniere ins Wallis nach Martigny bzw Sierre. Ebenfalls im Wallis spielen die A-Junioren, sie treffen auswärts im Playoff auf den SHC Visp und können mit einem Sieg die Serie entscheiden. Die B-Junioren tragen am Samstag ihr Heimturnier aus und wollen ihre Leaderposition verteidigen. Das Turnier beginnt morgens um 10:00. Aus Terminnot musste die 2. Mannschaft ihr erstes Heimspiel abtauschen und startet somit auswärts in die Playoffs.

Wann welche Rebells wo auftreten:

NLA, Nachholspiel der 18. und letzten Qualifikationsrunde:
Oberwil Rebells ? SHC Belpa 1107 (Fr, 10. 03. 06, 19:15, Schulhausplatz Oberwil)

CH-Cup Halbfinal:
Oberwil Rebells ? SHC Kernenried-Zauggenried (So, 12. 03. 06, 14:00, Schulhausplatz Oberwil)

1. Liga, Playoff-Viertelfinal (best-of-three, 1. Spiel):
SHC Seetal Admirals II ? Oberwil Rebells (So, 12. 03. 06, 10:00, Schulhausplatz Angelrein, Lenzburg)

Damen, Turnier in Martigny (So, 12. 03. 06, ab 12:15, Cour du College St-Marie, Martigny)

A-Junioren, Playoff-Viertelfinal (best-of-three):
SHC Visp ? Oberwil Rebells (Stand 0:1, Sa, 11. 03. 06, 14:00, Sepp Blatter Schulhausplatz, Visp)

B-Junioren, Turnier in Oberwil (Sa, 11. 03. 06, ab 10:00, Schulhausplatz Oberwil)

C-Junioren, Turnier in Sierre (So, 12. 03. 06, Streethockeyplatz Ecossia, Sierre)

Autor Olivier Stemmle

Sponsors