News

Europa Cup


Fr, 08.09.2006

2 Spiele 2 Siege

Nach dem sensationellen Sieg über Elba Franklin Usti Nad Labem, dem amitierenden Tschechischen Meister, gelang den Oberwil Rebells der zweite Exploit.

Gegen den Tschechischen Cupsieger HBC Autoslko Hradec gelang dem Schweizermeister erneut ein 2:1 Sieg.
Die Tore nach einer wahren Abwehrschlacht, bei der auch Stephan Sidler im Tor der Zuger seinen Kasten bis auf einen Schuss reinhielt, erzielten Patrick Wismer und Severin Meier.

Mit diesen beiden Siegen grüssen die Rebells von der Tabellenspitze, und haben sich bereits für die Zwischenrunde Qualifiziert.

Am Samstag um 16:30 treffen die Rebells in ihrem letzten Gruppenspiel auf den slowakischen Vize-Meister SKB Izoblobal Martin.

Autor Marc Nömitz

Sponsors