News

Cup Viertelfinal: Datum und Gegner bekannt


Di, 16.01.2007

Die Auslosung der ?-Final-Partien im Schweizer Cup ergab interessante Paarungen. Eine 1. Liga- und zwei NLB-Mannschaften sind nebst fünf NLA-Teams noch im Rennen dabei. Seetal gegen Grenchen, die beiden letzten der Meisterschaft, ist das einzige Duell zweier NLA-Vereine. Der zweifache Titelverteidiger Oberwil, seit Wiedereinführung haben die Rebells alles gewonnen, trifft am Sonntag den 18. Februar auswärts auf die Reserven von Belp. Verlieren können eigentlich nur die Oberwiler, besteht doch schon in der höchsten Liga ein Klasseunterschied zu fast allen anderen Teams, die Berner spielen in der 1. Liga, womit der Sieg der Rebells ein absolutes Muss ist. Ein Aus in Belp würde ein kaum vorstellbares Debakel bedeuten, die Zuger werden dies zu verhindern wissen. Das Fanionteam Belps, die letzten beiden Jahre der unterlegene Gegner Oberwils im Final, wird in der Hauptstadt vom B-Ligist SHC Bern 99 zum Derby empfangen. Mit La Chaux-de-Fonds und Martigny duellieren sich ebenfalls je ein Vertreter der beiden höchsten Ligen. Die Neuenburger dominieren die NLB nach belieben und dürften für den A-Verein ein grosses Problem bedeuten.

Cup ?-Finals (17./ 18. Februar):
SHC Belpa 1107 II (1. Liga) ? Oberwil Rebells (NLA)
SHC La Chaux-de-Fonds (NLB) ? SHC Martigny (NLA)
SHC Seetal Admirals (NLA) ? SHC Grenchen (NLA)
SHC Bern 99 (NLB) ? SHC Belpa 1107 (NLA)

Autor Olivier Stemmle

Sponsors