News

Matchbericht - NLB - Devils I vs. Rebells II


Di, 21.08.2007

SHC Langenthal Devils vs. Oberwil Rebells

Resultat 4:6

1. Testspiel für die edel Reservisten

Nach gerade nur einem Stocktraining für die Rebellen, luden die Langenthal
Devils zum ersten Testspiel dieser Saison.

Oberwil, welches nicht in Bestbesetzung antrat, zeigte im ersten Drittel
ein kompaktes Stellungsspiel und hatte zahlreiche gute Torchancen, welche
aber meist durch fehlende Kaltblütigkeit oder den gegnerischen Torhüter zunichte gemacht wurden. Die Devils ihrerseits bekundeten Mühe mit dem guten
Spiel der Rebells, sie sorgten jedoch durch ein schnelles
Konterspiel immer wieder für Gefahr vor dem Gehäuse von Michael Müller,
welcher Pascal Melliger in dieser Saison ersetzen wird. Nach 20 Minuten und
einem 1:0 Torevorsprung für die Gäste aus Oberwil, ging es in die erste
Pause.
Nach der kurzen Erholung versuchte man das Tempo noch etwas zu steigern, um die
Langenthaler noch mehr unter Druck setzen zu können, Oberwil konnte dadurch
seinen
Vorsprung weiter ausbauen und mit einem 5:2 Vorsprung in das 3. Drittel
starten.
Die Devils schienen angeschlagen und Oberwil mit Siegessicherheit, doch
durch kapitale Fehler in den Reihen den Rebells konnten die Devils bis auf
einen Treffer herankommen, der Ausgleich blieb den Devils aber verwehrt und
Oberwil konnte zum Schluss den Siegestreffer zum 6:4 ins leere Tor
erzielen.


Fazit:

Oberwil war heute das bessere Team, man muss aber bedenken, dass in den
reihen der Devils sechs Stammspieler fehlten und das Team sicher noch einiges an Potenzial hat.
Ein gutes Spiel zeigte sicherlich auch Michael Müller, welcher mit seiner Paraden seinen Mitspielern einen wichtigen Rückhalt gab.

Devils I - Oberwil II (0:1 / 2:4 / 2:1)

Matchbericht von: Andreas Eicher

Autor Michael Häusler

Sponsors