News

Bericht: A-Jun ? Oberwil I souveräner Sieg


So, 28.10.2007

Juniorenspiele mitten in der Ferienzeit ist für manchen Coach ein grosses Ärgernis. Vor einer Woche musste Aegerten-Biel ihr Spiel gegen die 2.Juniorenmannschaft der Rebells absagen aus Spielermangel und am letzten Samstag traf es die Phönixe aus Hägendorf, welche den Match gegen die Sharks aus Kloten aus Spielermangel forfait erklären mussten.

Nach drei Wochen Pause und dem siegreichen 1.Saisonspiel gegen die Chlooten Sharks, präsentierten sich die Rebells erstmals vor heimischem Publikum. Bedingt durch die Herbstferien fehlten dem Team nicht weniger als vier Stammspieler und da alle Torhüter der Rebells auch abwesend waren, musste Stürmer Nico Müller das Tor der Oberwiler hüten.

Mit zwei kompletten Linien versuchten die Rebells gleich von Spielbeginn an druck auf das Tor der Lenzburger zu erzeugen. Mit schnelle Wechseln und temporeichen Spiel erspielten sich die Einheimischen gute Möglichkeiten, welche auch in Tore umgemünzt wurden. 4:1 stand es nach 20 Minuten und das Spiel lief im Mittelabschnitt im gleichen Takt weiter. Die Oberwiler schraubten das Score weiter in die Höhe und liessen den Admirals kaum Raum für eigene Chancen. Nach dem zehnten Treffer fühlten sich die Rebells wohl zu sicher oder waren mit den eigenen Gedanken schon in der Pause, denn sie standen glich zweimal neben den Schuhen als nach Anspiel der Captain der Gäste zweimal in kürzester Zeit für seine Farben treffen konnte. Mit acht weiteren Treffern im Schlussabschnitt zum Endresultat von 18:5, feierten aber die Rebells ihren zweiten Sieg.

Am kommenden Wochenende (Samstag um 14:00h in Oberwil) treffen die Oberwiler auf die Phönix Hägendorf.

A-Junioren: Oberwil Rebells I vs. SHC Seetal Admirals 18:5 (4:1) (6:2) (8:2)
Schulhausplatz Oberwil - 27 Zuschauer
Strafen: 5x2min gegen Oberwil / 1x2min gegen Seetal

Tore:
1:0 – 03:31 – Osmani I. (Osmani D.)

1:1 – 04:44 – Dössegger A. (Schweller M.)
2:1 - 09:37 – Spiess D. (Mellgier K.; Barisic S.)
3:1 – 11:23 – Patscheider Y.
4:1 – 18:06 – Spiess D. (Melliger K.; Barisic S.)
5:1 – 28:22 – Patscheider Y. (Barisic S.) - PP
6:1 – 32:02 – Barisic S. (Melliger K.)
7:1 – 32:38 – Osmani D. (Osmani I.; Patscheider Y.)
8:1 – 34:43 - Spiess D. (Melliger K.; Barisic S.)
9:1 – 36:14 – Osmani I. (Osmani D.; Speck P.)
10:1 – 39:01 – Patscheider Y. (Osmani D.; Osmani I.)

10:2 – 39:06 – Holliger R.
10:3 – 39:14 – Holliger R. (Dössegger A.)
11:3 – 41:22 – Melliger K. - SH
11:4 – 42:56 – Dössegger A. (Holliger R.) - PP
12:4 – 43:07 - Spiess D. (Melliger K.; Barisic S.)
13:4 – 46:24 – Spiess D. (Melliger K.) - SH

13:5 – 47:19 - Holliger R. (Dössegger A.)
14:5 – 51:33 – Osmani I. (Patscheider Y.)
15: 5 – 52:32 – Osmani I. (Osmani D.)
16:5 – 54:56 – Osmani D. (Osmani I.; Patscheider Y.)
17:5 – 55:49 – Osmani D. (Patscheider Y.; Barisic S.)
18:5 – 56:07 – Melliger K. (Barisic S.)


Aufstellung Oberwil: Müller N.; Barisic S., Weiss S., Osmani I., Speck P.; Spiess D., Melliger K., Patscheider Y., Osmani D.

Autor Marco Röösli

Sponsors