News

Infos Transfers/Coaches Saison 2010/11


So, 08.08.2010

Die Sommertrainings der Aktiven sind bereits in vollem Gange und verlaufen sehr Zufriedenstellend. Die Rebells werden auch diese Saison wieder mit drei Teams an den Start gehen. NLA und NLB ist klar, sowie das Mixed-Team in der 2.Liga.

TRANSFERS
1.Mannschaft


Mit Freude geben die Oberwil Rebells die Verpflichtung des 22-jährigen US Amerikanischen Verteidigers Andrew Hildreth bekannt. Da Tibor Kapanek nach fünf Jährigem Engagement als lizenzierter Spieler der SSHA eine Schweizer Lizenz bekommt, belastet er das Ausländer Kontingent nicht mehr und damit können die Oberwil Rebells einen weiteren ausländischen Spieler in ihren Reihen begrüssen.

Hildreth überzeugte an den Junioren-Weltmeisterschaften sowie an der Weltmeisterschaft als Playmaker des Teams USA, zeichnete sich als grosser Scorer und wurde mehrere male ins Allstar-Team gewählt. Er wird mit seinen Fähigkeiten und seiner jungen wilden Art eine grosse Verstärkung für die 1.Mannschaft sein und sicher auch neuen Schwung in die Mannschaft bringen.

Die Oberwil Rebells sind überzeugt mit Andrew Hildreth eine grosse Verstärkung verpflichtet zu haben und danken nochmals an allen Personen die dieses Engagement überhaupt ermöglicht haben. Hildreth wird Ende August in der Schweiz eintreffen und auch gleich die ersten Testspiele mit der Mannschaft bestreiten (genaueres zu den Testspielen wird Mitte August kommuniziert).

Zum Team stossen die beiden Rückkehrer Patrik Merz und Ilyas Demiriz, welche letzte Saison sich im Ausland aufhielten für Ferien, respektive Ausbildung. Von den A-Junioren soll der Internationale Jérôme Baume an das NLA Niveau herangeführt und in die Mannschaft eingebaut werden. Zurück ist auch Verteidiger Michael Risi, der zwar schon gegen Ende der letzten Saison mit der Mannschaft trainierte aber nicht mehr zum Einsatz kam (aus lizenztechnischen Gründen).

Kaderübersicht 1.Mannschaft

Coach/Trainer
Kapanek Tibor

Torhüter Verteidiger Stürmer
Melliger Pascal
Sidler Stephan
Beiersdörfer Mathias
Bossard Thomas
Demiriz Ilyas
Döbeli Patrick
Hildreth Andrew
Kapanek Tibor
Melliger Raphael
Nisevic Goran
Risi Michael
Van Orsouw Nick
Baume Jérôme
Beiersdörfer Patric
Häni Matthias
Keiser Fabian
Meier Severin
Merz Patrik
Sonderegger Marc
Stucki Yves
Stuppan Dean
Trütsch Patrick
Wismer Patrick

Das Kader sieht auf den ersten Blick riesig aus, doch nach den vielen Verletzungen und Abwesenheiten in der letzten Saison, soll damit das Problem der Kaderdichte gelöst sein. "Der Konkurrenzkampf in der Mannschaft wird gewaltig sein und damit nur förderlich für die Trainingsintensität und Präsenz. Wer nicht 100% Einsatz zeigt, wird es schwer haben sich ein Platz im Kader für die Spiele zu krallen!" erklärt Sportchef Michael Häusler, "doch für die Spieler welche kein Aufgebot für das anstehende Spiel bekommen haben, können diese jederzeit Spielpraxis in der 2.Mannschaft sammeln, schliesslich wollen alle ja auch Streethockey spielen und nicht nur trainieren!" ergänzt Häusler.

TRANSFERS
2.Mannschaft


Das Hauptproblem der letzten paar Saisons war klar auf der Torhüterposition zu finden, viele Verletzungen und Abwesenheiten prägten das Bild der Torhüter der 2.Mannschaft. Seit dem Aufstieg von Pascal Melliger ins Kader der 1.Mannschaft, ging viel Konstanz und ein grosser Rückhalt verloren. "Die NLB-Equipe kassierte viele, zu viele unnötige Gegentore, welche ich klar auf schwache Trainingspräsenz zurückschliesse." tadelt Häusler die Torhüter!  Auch in der letzten Saison musste darum Michael Müller reaktiviert, sowie als "Notlösung" Livio Blaser von den EVZ Eliten lizenziert werden, damit wenigstens an den Spielen ein gelernter Torhüter den Kasten hüten konnte. Um diesem Missstand entgegenzuwirken, war schnell klar, dass das Augenmerk auf die Verpflichtung eines weiteren Goalies hingearbeitet werden muss. "Sicherlich stösst mit dem Ex-A-Junior Sandro Iten ein grosses Torhüter-Talent zu den Aktiven, doch seit er in unserem Verein ist, fällt er immer wieder wegen unglücklichen Verletzungen während der Saison ein paar Monate aus!" spricht Häusler die Situation des Junioren Internationalen an. "Sandro soll wissen, dass er mein vollstes Vertrauen hat, doch muss auch er sich erst beweisen und nicht aufhören an sich zu arbeiten, um vielleicht einmal die Position eines Stephan Sidlers oder Pascal Melligers zu übernehmen im Fanionteam."

Torhüter Fabian Wohlgemuth verstärkt die 2.Mannschaft der Oberwil Rebells.

Mit dem Transferzuzug des langjährigen Bonstetter Torhüter und letztjähriger Stammtorhüter der Bonstetter NLA Mannschaft, hofft Michael Häusler diese fehlende Konstanz zu neutralisieren und mit ihm gewaltigen Druck auf die restlichen Torhüter auszuüben. Die Oberwil Rebells freuen sich, dass Fabian Wohlgemuth sich für uns entschieden hat und wünschen ihm viel Erfolg im Rebells Trikot.

Zudem verzeichnet die Mannschaft, welche neu von Michael Häusler und seinem Assistenten Kap Schnorf gecoacht wird, den Zuzug von Routinier Markus Peter. Das langjährige Red Bears Unikat, war letzte Saison noch beim SHC Berner Oberland lizenziert, trainierte aber schon teilweise bei den Rebells. Auch ihm wünscht der Verein viel Erfolg und Spass bei den Oberwil Rebells.

Kaderübersicht 2.Mannschaft

Coaching Team
Häusler Michael
Schnorf Kap

Torhüter Verteidiger Stürmer
Bühler Dominik
Iten Sandro
Müller Michael
Wohlgemuth Fabian
Aklin Christoph
Amrhein Daniel
Baum Martin
Marty Andreas
Schnorf Kap
Senn Severin
Siegel Dominic
Stocker Christoph
Studer Marco
Gligorevic Zoran
Hermann Philipp
Korajac Mervan
Lüönd Marco
Marty Oliver
Odermatt Marco
Peter Markus
Röösli Marco
Spiess Daniel

Das Kader soll ausserdem Verstärkt werden durch Spieler der 1.Mannschaft, sowie A-Junioren welche sich mit Trainings und Einsatz aufdrängen. In den letzten Jahren wurde die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Teams vernachlässigt und soll durch bessere Kommunikation und dem spürbar neuen Vereinsgeist wieder verbessert werden.

Damen und 3.Mannschaft

Die Damen- und 3.Mannschaft wird weiterhin trainiert von Daniel Rast und Patrick Trütsch. An den Turnieren in der 2.Liga wird wie in der letzten Saison mit einer Mixed-Mannschaft gespielt.

Junioren Abteilung

Daniel Rast bleibt weiterhin Coach der A-Junioren, zu ihm gesellt sich Marc Sonderegger. Zudem dürfen die Oberwil Rebells freudig bekannt geben, dass der erste Rebells A-Junioren Meistermacher, Stefan Sandoz, das Coachingteam unterstützen wird. Bei den B- und C-Junioren bleibt das Trainergespannt Sidler/Melliger und Marty/Speck erhalten. Ausserdem wird Ilyas Demiriz den beiden B-Junioren Trainern neu zur Hand gehen. Die Oberwil Rebells wünschen allen Trainern viel Glück und Erfolg in ihrer Saison und danken jetzt schon für ihren grossen Aufwand und Einsatz!

Autor Die Redaktion

Sponsors