News

HBC Plzeň zu Gast bei den Rebells


Mi, 18.08.2010

Tschechischer Vize-Meister Testet gegen die Rebells

Mit ihren starken Auftritten an den Europäischen Clubturnieren in den letzten Jahren, konnten die Oberwil Rebells für das Schweizer Streethockey gute Werbung machen. Diese Leistungen brachte auch im letzten Februar die grosse Ehre ein, dass die Oberwil Rebells zum ersten Pilsen-Cup in die Tschechei eingeladen wurden, um sich mit den besten Teams aus der Tschechei und der Slowakei zu messen.

Es wurde nicht nur auf höchstem Niveau Streethockey gespielt, sondern auch Freundschaften und Kontakte geknüpft, mit dem Gastgeber-Verein dem HBC Plzeň. Es wurde über die Zukunft des Turniers, sowie die Zukunft des Streethockeysports im Allgemeinen gesprochen. Ebenfalls über weitere Treffen mit den beiden Teams.

Für die Rebells war dieses Turnier der entscheidende Punkt für einen Neustart nach einer durchzogenen Qualifikation. Das Team verteidigte bekanntlich den Meistertitel  und holten den Cup-Pokal wieder an den Zugersee. Der  aufstrebenden HBC Plzeň gewann souverän die Qualifikation, musste sich jedoch im Playoff-Final geschlagen geben.

Schweizer Meister gegen Tschechischer Vizemeister

Durch die guten Kontakte mit Pilsen, kommt es am Samstag, 28. August nun zu einem Streethockey Leckerbissen auf Schweizer Boden. Zum ersten Mal gibt sich ein Tschechischer Spitzenverein die Ehre ihren Abschluss-Test der Vorbereitung gegen eine Schweizer Streethockeymannschaft zu absolvieren.

Die Oberwil Rebells freuen sich deshalb riesig, den Tschechischen Vizemeister in Zug begrüssen zu dürfen um an diesem Samstag gleich zweimal gegen das Topteam zu testen.
Das erste Spiel finden morgens um 10:00h und das zweite Spiel um 16:30h auf dem Streethockeyplatz Herti-Allmend statt. Dabei konnte vereinbart werden, dass eines der Spiele vier gegen vier ausgetragen wird, nach den Regeln der Swiss Streethockey Association und das andere Spiel mit Internationalen Regeln, Offside und fünf gegen fünf Feldspielern durchgeführt wird.

Für Streethockeybegeisterte bietet sich dadurch auch die Möglichkeit zu sehen, wie eine Tschechische Mannschaft sich  auf das Schweizer Spielsystem einstellt und auch die seltene Gelegenheit, die Oberwil Rebells einmal mit fünf gegen fünf Feldspielern in Aktion zu erleben.

Zusätzliche Attraktion durch Rebells-Neuzuzug Andrew Hildreth

Nicht nur die Mannschaft aus Pilsen bietet ein Highlight an diesem Tag, der Rebells Neuzugang, der US Amerikaner Andrew Hildreth, wird sein Debüt im Rebells Trikot geben und damit sicherlich für ein weiteres Highlight sorgen. Hildreth reist am 21. August in die Schweiz und wird die Woche vor den Pilsen-Spielen seine ersten Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolvieren.

Die Oberwil Rebells würden sich deshalb um zahlreiche Zuschauer, Hockeybegeisterte, Fans und Sponsoren freuen, welche diese Spiele besuchen würden. Die Rebells-Bar wird natürlich wie immer geöffnet sein und die Gäste mit Speis und Trank verköstigen.
Ein Ereignis, welches nicht verpasst werden darf!

Samstag, 28. August
- 10:00h - Oberwil Rebells vs. HBC Plzeň
- 16:30h - Oberwil Rebells vs. HBC Plzeň

Streethockeyarena Herti Allmend

Autor Die Redaktion

Sponsors