News

Kindersitze im DEF-Bereich


Mo, 20.09.2010

Kindersitze im DEF-Bereich

 

Zur Erhöhung der Sicherheit für Kinder bei Fahrten im Privatauto oder im Vereinsbus

gilt seit dem 1. April 2010 eine neue Kindersitz-Regelung.

Kinder, welche jünger als 12 Jahre oder weniger als 150 cm Körpergrösse

aufweisen, müssen in einem entsprechenden Kindersitz gesichert sein.

Diese Gesetztesänderung betrifft auch die Oberwil Rebells bei Transporten

von Junioren an die Auswärtsspiele.

Daher bitten wir Sie, liebe Eltern, ihrem Kind bei allen Auswärtsspielen,

bei welchen die Mannschaft mit dem Auto oder dem Vereinsbus anreist,

Ihren eigenen Kindersitz/Sitzerhöher mitzugeben.




Bitte beachten Sie, dass die Oberwil Rebells keine regelwidrigen Transporte

duldet und für Vergehen seitens Dritter keine Verantwortung übernehmen kann.
Kinder, welche ohne eigenem Kindersitz/Sitzerhöher zur Besammlung kommen,

können nicht zum Auswärtsspiel mitgenommen werden.

Genauere Informationen zum Kindersitz-Obligatorium sind auf der

TCS-Webseite erhältlich.

 

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit.

Autor Gabi Wetter

Sponsors