Oberwil Rebells 2   vs.   SV Gals 1   4 : 5 n.P.
30.09.2018 14:00:00 - Zug (Meisterschaft)
  • TELEGRAMM
  • Spielbericht
  • Bilder

TELEGRAMM

Score 1 2 3 OT P
Oberwil Rebells 2 4 2 0 2 0 0
SV Gals 1 5 n.P. 0 3 1 0 1

SCHIEDSRICHTER 1: Brunner Marco SCHIEDSRICHTER 2: Lauper Yanick
ZEITNEHMER: Noah Wollf ZUSCHAUERZAHL: 45


Tore:
9. Marty O. (Patscheider, Marty A. / Ausschluss Gutmann) 1:0. 12. Spiess 2:0. 22. Wehrli (Freudiger) 2:1. 26. Künsch S. (Wehrli, Johner) 2:2. 26. Gutmann (Künsch O., Aeberhard S.) 2:3. 44. Wehrli (Gutmann) 2:4. 50. Marty O. (Wismer, Marty A.) 3:4. 57. Steiger (Cubela, Spiess / Ausschluss Freudiger) 4:4. 65. Künsch S. 4:5.

Strafen:
Oberwil: 3 x 2 Min. + 1 x 10 Min. (Oliveir) - SV Gals 1: 5 x 2 Min.

Oberwil:
Jauch, Chakroun; Spiess, Keiser, Oliveira, Steiger, Baume, Marty O., Patscheider, Marty A., Wismer, Weiss, Cubela, Zürcher, Zoller, Imfang, Peter, Schmid, Pfiffner.

Gegner:
Aeberhard F., Allemann; Kilian, Johner, Künsch O., Künsch S., Freudiger, Aeberhard S., Wehrli, Gutmann, Schwab, Gehriger, Bongni L., Bongni S., Iseli, Bongni A..

Bemerkungen:

Spielbericht


Niederlage im ersten Heimspiel der Saison

Am vergangenen Sonntag empfing die 2. Mannschaft den SV Gals 1. Das packende Spiel bei schönem Wetter endete zu Gunsten der Gäste im Penaltyschiessen.

Die Oberwiler starteten engagiert in das erste Drittel und kreierten Chancen, aber auch Gals erkämpfte sich gefährliche Abschlüsse. Vor allem zu Beginn der Partie rissen die Rebells das Spieldiktat an sich. Oliver Marty und Daniel Spiess erzielten zwei sehenswerte Treffer zur 2:0-Führung im ersten Drittel der Partie.

Im Mitteldrittel verloren die Gastgeber den Anschluss. Durch die Führung im Hinterkopf haben die Zuger wohl einen Gang zurückgeschaltet. Die Gäste aus Gals rochen den Braten und heizten auf, erzielten daraufhin eiskalt serviert 3 Tore innert fünf Minuten.

Im dritten Drittel erhöhten die Galser auf 4:2 und hofften auf die Vorentscheidung. Jedoch hatte Oliver Marty noch ein Ass im Ärmel und Bastian Steiger ein Zucken im Handgelenk, somit musste das Spiel in der Verlängerung entschieden werden. Im Penalty-Schiessen fand kein Oberwiler am Galser Torhüter vorbei. Die Galser im Gegenzug zeigen wie es geht und gewinnen das Spiel auswärts in Zug.

Bericht von Andi Marty

Bericht von: System

Bilder

Keine Bilder vorhanden...
Sponsors