Oberwil Rebells 2   vs.   SV Gals 1   2 : 9
16.02.2019 14:00:00 - Zug (Meisterschaft)
  • TELEGRAMM
  • Spielbericht
  • Bilder

TELEGRAMM

Score 1 2 3 OT P
Oberwil Rebells 2 2 1 1 0 0 0
SV Gals 1 9 5 1 3 0 0

SCHIEDSRICHTER 1: SCHIEDSRICHTER 2:
ZEITNEHMER: ZUSCHAUERZAHL:


Tore:


Strafen:


Oberwil:


Gegner:


Bemerkungen:

Spielbericht

Die Oberwiler verlieren zuhause gegen den SV Gals 1 klar und deutlich mit 2:9.

Spiele gegen den Tabellenführer der NLB sind ein geeigneter Gradmesser für die Teamleistung, speziell kurz vor Ende der Qualifikation sind diese Aufeinandertreffen sehr wertvoll. Die Oberwiler demonstrieren, dass sie für die Playoffs zu dünn besetzt und nicht bereit für wichtige Spiele sind.

Gleich wie im letzten Spiel auswärts gegen den Tabellenführer Gals starten die Oberwiler in die Partie zuhause, als ob es im Streethockey etwas gratis gibt. Bereits in der ersten Pause war das Spiel praktisch entschieden. Eventuell müsste die Mannschaft in Betracht ziehen, für ihre eigenen Zuschauer auch Coffee to go anzubieten. Die Galser führen zur ersten Drittelspause verdient und diskussionslos mit 5:1. Immerhin das Mitteldrittel endet anschliessend mit einem ausgeglichenen Torverhältnis. Im letzten Drittel, das die Galser mit 3:0 wieder für sich entscheiden, geht auch das letzte Stück Motivation der Spieler verloren. Am Ende der Partie steht es 2:9 für die Gäste aus Gals.

Ein 0-Punkte-Spiel gegen den Tabellenführer war für die Oberwiler fast schon vorauszusehen, das Ausmass der Niederlage hinterlässt dennoch einen bitteren Beigeschmack. Gegen Ende der Qualifikation scheint es so, als ob Oberwil nicht in der Lage ist, eine Wende im Kader zu vollziehen und endlich mit konstanten Leistungen auf ansprechendem Niveau zu spielen. Ausschlaggebender Grund dafür ist sicher die Präsenz der Oberwiler im Training und an Spielen, diese ist alles andere als NLB-tauglich. Bis zum Ende der Saison können die Rebellen zeigen, in welcher Liga Sie spielen.

Bericht von: System

Bilder

Keine Bilder vorhanden...
Sponsors