News

Abendspiel in Gals


Do, 11.11.2021

Nach dem zweiten Sieg in Serie werden die Oberwil Rebells am kommenden Samstag (13.11.2021, 17:30Uhr) versuchen, ihre Siegesserie auswärts gegen den SV Gals auszubauen. Das erste Duell dieser Spielzeit konnten die Rebells mit 17:4 für sich entscheiden. Jedoch hat sich seit dem ersten Meisterschaftsspiel viel geändert. Während die Oberwiler mit vielen Verletzten zu kämpfen haben, kann der SV Gals wieder auf seine Topscorer, Adrien und Nicholas Wehrli, zählen. Doch auch mit dem kompletten Kader konnten die Galser sich noch nicht in der Tabelle platzieren, wie sich dies gewünscht hätten. In den bisherigen sieben Spielen konnten sie nur deren zwei für sich entscheiden.

«Dieses Wochenende werden wir sicherlich mehr zu kämpfen haben als in unserem ersten Spiel. Nebst den Wehrli Brüdern hatten sie viele Absenzen zu vermelden und mussten deshalb äusserst passiv auftreten. Im Gegensatz dazu erwarte am Samstag einen sehr unangenehmen und aufsässigen Gegner, welcher uns mit einer aktiven Manndeckung versuchen wird aus dem Konzept zu bringen. Da sie mit Hudecek und Filipek über weitere Topspieler verfügen, müssen gegen den SV Gals unbedingt Strafen vermieden werden. Wenn uns jedoch gelingt, über 60 Minuten diszipliniert und konzentriert zu spielen bin ich zuversichtlich, dass wir das Abendspiel für uns entscheiden können.», sagt Max Müller.

 

SV Gals – Oberwil Rebells, Samstag 13. November 2021, 17:30 Uhr, Gals

Autor Matteo Bächler

Sponsors